Covid-19

Geehrte Gäste,

bitte informieren Sie sich unter den einzelnen Rubriken oder Öffnungszeiten über die aktuellen Covid-19 Vorgaben. 

Ihr van der Valk alpincenter Team

In unserem Landkreis gilt derzeit die Stufe 3 (orange) der Corona-Warn-Ampel MV.  Daher gilt für alle Bereiche des alpincenters die 2G-Plus-Regel. Das bedeutet, im Hotel sowie allen anderen Bereichen (z.B. Skihalle, Gastronomie, Kinderland, etc. ) müssen sich unsere Gäste über die Luca App bzw. ein Formular registrieren lassen, geimpft oder genesen sein und ein negatives Testergebnis vorlegen. Es besteht Maskenpflicht und Abstandspflicht.

Mitgebrachte Negativtests sind laut LVo-MV ausschließlich mit Firmenstempel des Testzentrums gültig.

Ausgenommen von der 2G-Regel sind:

  • Kinder, die noch nicht 7 Jahre alt sind (keine Test- und Maskenpflicht)
  • Kinder von 7 bis 18 Jahren mit einem gültigen Schülerausweis (gilt nicht während den Ferienzeiten)
  • Schwangere, wenn sie einen negativen tagesaktuellen Test vorlegen (für eine Übergangszeit bis 31.12. 2021)
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, wenn sie einen negativen tagesaktuellen Test vorlegen und das dazugehörige Attest

Gültigkeitsdauer des Testes:

  • Schnelltest maximal 24 Stunden

  • PCR Test maximal 48 Stunden

Ihr Ticket erhalten Sie weiterhin wie gewohnt bei uns an der Skikasse. Eine Onlinebuchung ist derzeit leider nicht möglich.

Gemäß der Corona-Schutzverordnung müssen wir im Falle eines Covid-19-Falls eine einfache Rückverfolgbarkeit sicherstellen. Wir bitten Sie daher, dieses Kontaktformular auszufüllen und am Tag Ihres Besuches an der Kasse abzugeben bzw. sich über die Luca-App vor Ort zu registrieren.

Sie müssen Ihre Maske im gesamten Gebäude, während des Aufenthaltes im Ski-/ Pistenbereiches und im Restaurantbereich tragen.  Bitte beachten Sie, dass Ihnen in der Gastronomie ein Tisch zugewiesen wird. An Ihrem Sitzplatz können Sie die Maske ablegen.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie auf der Piste genügend Abstand zu anderen Personen halten. Auch auf der Piste und im Liftbereich muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Aufgrund der aktuellen Situation benötigen Sie zu jedem Skikurs einen Mund-Nasen-Schutz

Die Ski- und Snowboardkurse finden unter den Abstands- und Hygienemaßnahmen statt.

Weiterhin kann das Ski- und Snowboardmaterial wie gewohnt bei uns ausgeliehen werden . Dieses wird nach Gebrauch desinfiziert!
Auch Zusatzleistungen wie Helm und Bekleidung können Sie nach Bedarf bei uns leihen. Um Abläufe zu beschleunigen und Warteschlangen zu vermeiden, empfehlen wir jedoch, eigene Bekleidung und Helme mitzubringen.